Michael Ballack vor Vertragsverlängerung

SID
Dienstag, 29.12.2009 | 12:42 Uhr
Michael Ballack erzielte bisher 16 Premier-League-Treffer für den FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Michael Ballack wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea voraussichtlich um zwei Jahre verlängern.

DFB-Kapitän Michael Ballack wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea voraussichtlich bis 2012 verlängern und damit möglicherweise seine Vereinskarriere im Mutterland des Fußballs beenden.

Nach Informationen des SID wollen die Blues bereits zu Beginn des WM-Jahres 2010 den neuen Zweijahresvertrag mit dem 33 Jahre alten Mittelfeldspieler unter Dach und Fach bringen.

"'Ich denke, dass ich beim FC Chelsea auch die nächsten zwei Jahre noch auf höchstem Niveau spielen kann. Grundsätzlich habe ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Gedanken ans Aufhören, weder im Verein noch in der Nationalmannschaft. Mein Ehrgeiz, weitere große sportliche Ziele zu erreichen, ist unverändert vorhanden", sagte Ballack, der mit den Blues das Jahr 2009 in der Premier League als Tabellenführer beendet und auch in der Champions League Titelambitionen hat.

Terry spricht sich für Ballack aus

Zuletzt hatte sich bereits Chelsea-Kapitän John Terry für eine Vertragsverlängerung mit dem in dieser Saison über weite Strecken überzeugenden Ballack ausgesprochen.

Der gebürtige Görlitzer wechselte nach der WM 2006 vom deutschen Rekordmeister Bayern München zum Londoner Traditionsklub. Mit den Blues gewann er den League-, den FA-Community-Shield- sowie zweimal den FA-Cup.

Zudem stand Ballack 2008 im Finale der Champions League, das er allerdings im Elfmeterschießen gegen Manchester United verlor. In der laufenden Saison will Ballack mit den Blues die Königsklasse gewinnen. Die deutsche Nationalmannschaft will der Capitano sowohl bei der WM 2010 in Südafrika als auch bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine aufs Feld führen.

"Schwierige Phase hinter uns gelassen"

Bis zum Champions-League-Achtelfinale gegen Inter Mailand und Ex-Trainer Jose Mourinho am 24. Februar liegt der Fokus aber weiter auf dem Titelrennen in der Premier League.

Dank des 2:1 (0:1) gegen den FC Fulham kehrte Chelsea nach zuletzt nur einem Sieg aus sieben Spielen zurück in die Erfolgsspur. "Es war kein guter Dezember für uns, aber wir haben diese schwierige Phase hinter uns gelassen. Dies kann ein ganz wichtiger und für die Saison bedeutsamer Sieg für uns gewesen sein", sagte Chelsea-Teammanager Carlo Ancelotti.

Michael Ballack im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung