Avram Grant zum FC Portsmouth

SID
Mittwoch, 07.10.2009 | 18:54 Uhr
Grant erreichte 2008 als Teammanger des FC Chelsea das Champions-League-Finale
© Getty
Advertisement
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere Chelsea-Teammanager Avram Grant kehrt als Sportdirektor zum Premier-League-Klub FC Portsmouth zurück.

Der Israeli erhielt einen Dreijahresvertrag und soll den Klub gemeinsam mit Teammanager Paul Hart vor dem Abstieg bewahren. Der Klub, der jüngst vom saudi-arabischen Milliardär Ali Al-Faraj übernommen worden war, liegt derzeit auf dem letzten Platz.

Grant war bereits von Juni 2006 bis Juli 2007 Technischer Direktor in Portsmouth. Danach war der heute 54-Jährige zum FC Chelsea gegangen und hatte dort im September 2007 Jose Mourinho beerbt. Nach der Niederlage im Champions-League-Finale gegen Manchester United musste Grant wieder gehen.

Keeper Julio Cesar zu ManUnited?

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung