FC Chelsea kassiert Pleite gegen Aston Villa

SID
Samstag, 17.10.2009 | 16:28 Uhr
Da half auch alles Lamentieren nichts: Der FC Chelsea und Didier Drogba (l.) unterlagen Aston Villa
© Getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Der FC Chelsea hat am 9. Spieltag der Premier League die zweite Niederlage kassiert. Aston Villa drehte die Partie beim 2:1-Sieg, nachdem Didier Drogba den Gast in Führung gebracht hatte.

Ohne den verletzten Michael Ballack hat der FC Chelsea die zweite Saisonpleite in der englischen Premier League kassiert. Die Blues verloren bei Aston Villa 1:2 (1:1) und müssen damit um die Tabellenspitze bangen.

Titelverteidiger Manchester United kann am Samstag mit einem Sieg gegen die Bolton Wanderers an Chelsea vorbeiziehen.

Dunne und Collins drehen Rückstand in Sieg

Richard Dunne (32.) und James Collins (52.) machten den Sieg für Villa perfekt, nachdem Chelsea durch Didier Drogba in Führung gegangen war (15.).

Ballack musste pausieren, nachdem er im Länderspiel gegen Russland (1:0) einen Schlag auf das rechte Sprunggelenk erlitten hatte.

Owen Hargreaves vor Comeback bei Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung