Barca & ManCity: Robinho für Thierry Henry?

Von SPOX
Freitag, 16.10.2009 | 13:28 Uhr
Robinho (l.) im Duell mit Andres Iniesta. Bald gemeinsam im Barca-Trikot?
© Getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Die Pläne des FC Barcelona, Robinho von Manchester City nach Spanien zu holen, werden offenbar immer konkreter. Angeblich steht ein spektakuläres Tauschgeschäft an. Atletico Madrid hat einen Arsenal-Star im Visier.

Robinho hat einen Traum: Spieler des FC Barcelona zu werden. "Ich bin total verliebt in Barcelona. Wer würde dort nicht gerne spielen", sagte der Brasilianer am Donnerstag.

Manchester City würde den Brasilianer sogar ziehen lassen, wenn dafür ein Stürmer aus Katalonien auf die Insel kommen würde: Thierry Henry. Das berichten der "Daily Star" und der "Daily Mirror". Demnach ist Coach Mark Hughes Robinhos Launen allmählich leid und würde den 25-Jährigen gerne gegen Henry eintauschen.

Eboue auf Atleticos Wunschzettel

Unterdessen will Atletico Madrid seine Defensive verstäken. Emmanuel Eboue soll vom FC Arsenal kommen. Atletico-Sportdirektor Jesus Garcia Pitarch machte deutlich, dass der Deal schon im Januar abgewickelt werden soll.

Sieben Millionen Euro sind für den Mann von der Elfenbeinküste aufgerufen.

Eboue hat bei Gunners-Coach Arsene Wenger keinen Stammplatz mehr und kokettierte in der Vergangenheit des Öfteren mit seinem Abschied.

Robinho total verliebt in Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung