Übernahme beim FC Portsmouth

SID
Dienstag, 06.10.2009 | 10:07 Uhr
Sulaiman Al Fahim war erst seit Juli Besitzer des FC Portsmouth
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Sulaiman Al Fahim aus den Vereinigten Arabischen Emiraten war seit Juli Besitzer des FC Portsmouth. Der Verein geriet in große finanzielle Probleme und scheint nun gerettet - ein Saudi soll es richten.

Wie der FC Portsmouth auf seiner offiziellen Website bekanntgab, ist Ali Al Faraj aus Saudi Arabien neuer Besitzer des Vereins.

Der milliardenschwere Immobilienspekulant tritt damit die Nachfolge von Sulaiman Al Fahim an, der den Klub erst im Juli erworben hatte, dann aber in finanzielle Schwierigkeiten geriet und nun 90 Prozent seiner Anteile abtrat.

"Die Übernahme versichert, dass die Zukunft des FC Portsmouth sicher und finanziell stabil ist. Mit dem Abschluss der Übernahme wird der Verein mit der Refinanzierung beginnen, um zu wachsen und sich weiterentwickeln zu können," sagte ein Sprecher des Vereins.

Neubesitzer Al Faraj wird sich dem Vorstand anschließen. Al Fahim möchte dem Verein zumindest bis 2011 als Vorstandsmitglied erhalten bleiben und Peter Storrie wird sein Amt als Vorstandsvorsitzender fortführen.

FC Portsmouth: Daten & Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung