Premier Leage

Ligaverband verlängert Transferperiode

SID
Mittwoch, 19.08.2009 | 15:22 Uhr
Transferperiode verlängert: Die Chancen steigen auf weitere Spielgefährten für Citys Adebayor (l.)
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Aufgrund eines Feiertags in Großbritannien ist die Transferperiode in der englischen Premier League verlängert worden. Sie endet nun am 1. September um 17 Uhr statt am 31. August.

Der Ligaverband entschied sich für eine Verlängerung der eigentlich am 31. August endenden Frist, da dieser Tag in Großbritannien ein gesetzlicher Feiertag ist.

Im vergangenen Jahr, als der 31. August auf einen Sonntag fiel, verlängerte unter anderem auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Transferfrist.

Alles rund um die Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung