Keine Strafe für Ballack

Von SPOX
Dienstag, 11.08.2009 | 10:08 Uhr
Michael Ballack (r.) kam im Spiel gegen Manchester United mit Glück ohne Karte davon
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Michael Ballack im Glück: Der deutsche Nationalspieler entgeht einem Verfahren durch den englischen Fußballverband. Zu Unrecht, geht es nach Manchester Uniteds Teammanager Alex Ferguson.

Michael Ballack wird für seinen Ellenbogencheck gegen Patrice Evra beim Community-Shield-Sieg des FC Chelsea über Manchester United nicht nachträglich bestraft.

Schiedsrichter Chris Foy erklärte, dass er Ballacks Aktion auf dem Platz gesehen und nicht als Foul bewertet habe. Ein nachträgliches Verfahren ist damit nicht mehr möglich.

Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft hatte den Franzosen vor dem zweiten Tor für die Blues weggeblockt. Foy ließ aber weiterspielen.

Klare Tätlichkeit für Ferguson

"Ich kann froh sein, dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen hat, weil ich ihn ein bisschen geblockt habe. Wenn er auf Foul entschieden hätte, wäre das okay gewesen, aber er hat es nicht getan. Es war natürlich unglücklich, weil United danach ein Tor kassiert hat", sagte Ballack hinterher.

Für Sir Alex Ferguson hätte diese Aktion klar mit einer Roten Karte geahndet werden müssen. "Es war eindeutig ein Ellbogenschlag", sagte Ferguson.

Ferguson mächtig sauer auf Ballack

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung