Premier League

Drogba bleibt FC Chelsea treu

Von SPOX
Mittwoch, 05.08.2009 | 13:04 Uhr
Didier Drogba absolvierte bislang 58 Spiele für die Elfenbeinküste und erzielte dabei 38 Tore
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Wende an der Stamford Bridge: Stürmer Didier Drogba bindet sich bis 2012 an den FC Chelsea. Zuletzt hatte der Ivorer immer wieder seine Unzufriedenheit kundgetan und mit einem Wechsel geliebäugelt.

Erster Erfolg für den neuen Chelsea-Coach Carlo Ancelotti: Wenige Tage vor Beginn der neuen Saison verlängert Stürmer-Star Didier Drogba seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre.

Die Unterschrift, die in den kommenden Tagen erfolgen wird, bringt dem 31-Jährigen knapp 120.000 Euro pro Woche ein.

Differenzen mit Trainern und Schiedsrichter

Damit ist das Hickhack um den Mann von der Elfenbeinküste endgültig beendet. Nach der Entlassung von Trainer Jose Mourinho hatte Drogba Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch öffentlich kritisiert und seine Unzufriedenheit über seine Situation zum Ausdruck gebracht

Differenzen gab es auch in der vergangenen Spielzeit mit dem damaligen Coach Luis Felipe Scolari. Zudem geriet Drogba im Mai in Misskredit, nachdem er den norwegischen Schiedsrichter Tom Henning Ovrebo nach dem Champions-League-Halbfinale attackiert hatte. Dafür muss er nun drei Partien in Europas Königsklasse zuschauen.

Seit 2004 spielt der Ivorer bei den Londonern, kam von Olympique Marseille zu den Blues. Seither erzielte Drogba in 122 Premier-League-Spielen 55 Tore, traf in 50 Partien der Champions League 28mal. Nach der Vertragverlängerung strebt er nun sein Karriereende beim FC Chelsea an.

Didier Drogba im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung