Nach Adebayors Abgang

Arsenal auf der Jagd nach Salomon Kalou

Von SPOX
Sonntag, 26.07.2009 | 16:48 Uhr
Könnten bald Mannschaftskollegen bei Arsenal sein: Chelseas Salomon Kalou (l.) und William Gallas
© Getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Nach Emmanuel Adebayors Abgang zu Manchester City sucht Arsenals Coach Wenger einen Nachfolger für den Stürmer. Ein Altbekannter von einem Ligakonkurrenten hat es ihm angetan.

Nach dem Wechsel von Emmanuel Adebayor zu Manchester City ist Gunners-Coach Arsene Wenger auf der Suche nach einem Nachfolger. Der Transfer des Togolesen spülte knapp 29 Millionen Euro in die Kasse der Engländer.

Zumindest ein Teil davon könnte in Chelseas Salomon Kalou investiert werden. Der 23-Jährige würde den vakanten Platz im Sturm der Gunners einnehmen. Das berichtet "News of the World". Für vergleichsweise günstige acht Millionen Euro soll der Mann von der Elfenbeinküste zu haben sein.

Bei Chelsea nur an dritter Stelle

Chelseas neuer Trainer Carlo Ancelotti würde sich zwar nur ungern von Kalou trennen, doch der Ivorer ist hinter Didier Drogba und Nicolas Anelka nur Stürmer Nummer drei bei den Blues. Kalous Vertrag endet kommendes Jahr - ein Verlängerungsangebot seitens Chelsea steht noch aus.

Aktuell verdient der afrikanische Spieler des Jahres knapp 210.000 Euro pro Monat. Arsenal soll bereit sein, rund 320.000 Euro monatlich auf Kalous Konto zu überweisen.

Ein Blues-Insider verriet: "Salomon fühlt sich von Arsenals Angebot geschmeichelt, aber im Moment konzentriert er sich voll auf Chelsea."

Arsenal-Gastspiel bereits 2003

Bereits 2003, kurz vor seinem Wechsel zu Feyenoord Rotterdam, absolvierte Kalou einen zweiwöchigen Test bei Arsenal. Seitdem beobachtet Wenger die Entwicklung des 23-Jährigen.

Kalou wäre Arsenals zweiter Neuzugang für die kommende Saison. Bislang verpflichtete Coach Wenger erst Defensivmann Thomas Vermaelen von Ajax Amsterdam.

Clichy wettert gegen Adebayor

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung