Premier League

Schirkow-Wechsel zu Chelsea angeblich perfekt

SID
Freitag, 29.05.2009 | 11:33 Uhr
Juri Schirkow wechselte 2004 für nur 300.000 Euro von Spartak Tambow zu ZSKA Moskau
© Getty
Advertisement
Premier League
Live
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der FC Chelsea hat offenbar das Rennen um Juri Schirkow gewonnen. Wie die russische Boulevardzeitung "Tvoi Den" berichtet, ist der Wechsel perfekt.

Demnach soll der russische Linksfuß vom ZSKA Moskau, der zwischenzeitlich auch beim FC Bayern im Gespräch war, 30 Millionen Dollar (ca. 21 Millionen Euro) kosten.

Bayern-Manager Uli Hoeneß hatte schon vor Wochen besorgt auf das Interesse der Blues an Schirkow reagiert. Wenn Chelsea Ernst in dieser Sache mache, sagte er, "haben wir keine Chance".

"Yuri hat vor zwei Tagen einen Vertrag bei Chelsea unterschrieben. Er wird im Sommer dorthin wechseln", wird Schirkows Berater vom Blatt zitiert. Schirkow wird in seiner Heimat auch der "russische Ronaldinho" genannt.

Der aktuelle Kader des FC Chelsea

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung