Hamann drohen drei Monate Pause

SID
Dienstag, 13.01.2009 | 14:34 Uhr
Dietmar Hamann wird den Citizens wegen eines Sehnenanrisses im Zeh länger fehlen
© Getty
Advertisement
Premier League
Live
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Live
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Live
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Dietmar Hamann hat sich im Training einen Sehnenriss im Zeh zugezogen und steht seinem Klub Manchester City im schlimmsten Fall zwölf Wochen nicht zur Verfügung.

Dem ehemaligen Nationalspieler Dietmar Hamann droht eine dreimonatige Pause. Der Mittelfeldspieler von Manchester City aus der englischen Premier League hat sich am Montag im Training einen Sehnenriss im Zeh zugezogen und ist zur Behandlung in die Schweiz geflogen.

"Wenn wir Glück haben, fehlt er neun Wochen. Haben wir Pech, sind es zwölf Wochen", sagte City-Teammanager Mark Hughes. Ein Chirurg, der eine ähnliche Verletzung bei Hamann bereits behandelt hat, soll den 35-Jährigen untersuchen.

Hamann hätte gute Chancen gehabt auf einen Einsatz von Beginn an am Samstag im Liga-Spiel gegen Wigan. City plagen im Mittelfeld personelle Probleme. Michael Johnson und der frühere Wolfsburger Martin Petrow sind seit längerer Zeit verletzt, Stephen Ireland ist für die Partie gesperrt.

Alle Daten und Fakten zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung