Saison für Chelseas Joe Cole beendet

SID
Samstag, 17.01.2009 | 17:09 Uhr
Schock bei Chelsea! Joe Cole hat sich das Kreuzband gerissen und fällt lange aus
© Getty
Advertisement
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Für Mittelfeld-Star Joe Cole vom FC Chelsea ist die Saison bereits beendet. Der englische Nationalspieler hat sich in der FA-Cup-Partie gegen Southend United ein Kreuzband gerissen.

Der englische Vizemeister FC Chelsea muss für den Rest der Saison auf Mittelfeld-Star Joe Cole verzichten. Der 48-malige Nationalspieler erlitt im FA-Cup-Wiederholungsspiel beim Drittligisten Southend United (4:1) am Mittwoch einen Kreuzbandriss und muss voraussichtlich mindestens sechs Monate lang pausieren. Am Samstag wurde Cole erfolgreich operiert.

"Es tut mir sehr leid für Joe, dass es ihn mit dieser Verletzung erwischt hat", sagte Teammanager Luiz Felipe Scolari: "Ich bin sehr enttäuscht, dass wir in dieser schwierigen Phase solch einen wichtigen Spieler verlieren."

Am Samstag erlitt auch Kapitän John Terry beim Aufwärmen für das Ligaspiel gegen Stoke City eine Verletzung und wurde durch den Brasilianer Alex ersetzt. Ob und wie lange Terry pausieren muss, war zunächst offen.

Zum Kader des FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung