Chelsea ohne Ivorer

Blues dreimal ohne Münzenwerfer Drogba

SID
Dienstag, 18.11.2008 | 17:13 Uhr
Didier Drogba ließ sich im Curling Cup gegen Burnley zu einer Dummheit hinreißen
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)

Der englische Verband FA hat Didier Drogba für drei Spiele gesperrt. Der Stürmer vom FC Chelsea hatte im Ligapokal ein Geldstück vom Feld in den Gästeblock zurückgeworfen.

Der Nationalstürmer der Elfenbeinküste hatte beim peinlichen Aus von Vizemeister FC Chelsea im Ligapokal gegen den Zweitligisten FC Burnley (4:5 i.E.) am 12. November eine von den Rängen geworfene Münze in den Gästeblock zurückgeschleudert und dabei seinen Mittelfinger ausgestreckt.

Der Teamkollege von Michael Ballack verpasst damit die Premier-League-Spiele gegen Newcastle United, den FC Arsenal und die Bolton Wanderers.

Holt Chelsea den Titel? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung