Sonntag, 21.09.2008

Premier League

Abu Dhabi United Group übernimmt ManCity

Die millionenschwere Übernahme des englischen Premier-League-Klubs Manchester City durch einen arabischen Investor ist perfekt.

England, Premier League, Fußball, Manchester City, Nahyan
© Getty

Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilte, soll die Zusammenarbeit mit der Abu Dhabi United Group von Scheich Mansour Bin Zayed Al Nahyan am Dienstag offiziell verkündet werden.

Der neue Geldgeber, der angeblich bis zu 250 Millionen Euro zahlt, übernimmt Anteile des früheren thailändischen Premierministers Thaksin Shinawaatra, der weiter als Teilhaber im Verein des früheren deutschen Nationalspielers Dietmar Hamann fungiert.

Man City hatte seine neuen Ambitionen unter anderem mit der Verpflichtung des Brasilianers Robinho von Real Madrid dokumentiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Pep Guardiola hat keine Lust auf Süßigkeiten

Guardiola verbietet Schoko-Verkauf

Hugo Lloris ist mit seinem Trainer zufrieden

Lloris warnt Tottenham: Bleibe bei Pochettino

Jens Lehmann kritiserte die Mentalität der Arsenal-Stars

Jens Lehmann kritisiert Özil, Mustafi und Alexis Sanchez


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.