Donnerstag, 18.09.2008

Clarke-Ersatz gefunden

Wilkins wird neuer Scolari-Assistent

Der ehemalige Chelsea-Profi Ray Wilkins ist als Assistent von Cheftrainer Felipe Scolari zu dem Premier-League-Klub zurückgekehrt. Mit dieser Entscheidung schloss der Londoner Fußball-Klub die Lücke des zu West Ham United abgewanderten Steve Clarke.

Premier League, Fussball, England, Chelsea, Ray Wilkins
© Getty

Wilkins kam 1973 als Jugendlicher zum FC Chelsea und erzielte in 198 Spielen für die Blues 34 Tore, ehe er 1979 zu Manchester United wechselte. Zudem spielte der 52 Jahre alte frühere englische Nationalspieler unter anderem für den AC Mailand und die Glasgow Rangers.

In den 1990er Jahren war er unter anderem Trainer des FC Fulham. Schon 1998 war er einmal zu Chelsea zurückgekehrt und hatte zwei Jahre unter Gianluca Vialli gearbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Arsenal erledigte die Pflichtaufgabe gegen Sutton United souverän

Achtelfinale: Arsenal siegt glanzlos - Ibra wendet Blamage ab

Marcelo Bielsa trainiert ab nächster Saison den OSC Lille

Pep Guardiola: "Bielsa ist der beste Trainer der Welt"

Jürgen Klopp unterschätzt den schwächelnden Meister Leicester City nicht

Klopp warnt vor dem "neuen Leicester"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.