Premier League

Ferguson will Ronaldo länger binden

SID
Freitag, 08.08.2008 | 14:56 Uhr
Fußball, England, Cristiano Ronaldo
© Getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Manchester - Der Team-Manager von Manchester United, Alex Ferguson, will den portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo über das Vertragsende im Jahr 2012 an den englischen Meister binden.

Gleichzeitig bewertete er das Bekenntnis Ronaldos für ManUnited als persönlichen Erfolg.

"Ich kann nicht verhehlen, dass das eine wichtige Frage war. Es gibt nicht wenige Spieler, die mich gegen meinen Willen verlassen haben", sagte der Schotte, der die Red Devils seit 1986 trainiert.

Ronaldo hatte zugesagt, weiter für Manchester zu spielen und damit ein wochenlanges Tauziehen zwischen Manchester und dem spanischen Meister Real Madrid beendet. Die Königlichen sollen für den 23-Jährigen die Rekordablöse von 85 Millionen Euro geboten haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung