Keine schwere Verletzung

Entwarnung bei Ballack

SID
Montag, 18.08.2008 | 21:26 Uhr
premier league, england, ballack, chelsea
© Getty
Advertisement
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

London - Entwarnung bei Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack: Der Mittelfeldspieler des FC Chelsea hat sich nicht wie befürchtet eine neuerliche schwere Fußverletzung zugezogen.

Beim Start seines Klubs in die Premiere-League (4:0 gegen Portsmouth) erlitt der 31-Jährige eine schwere Prellung des linken Mittelfußes, wie eine Kernspintomographie am Montag in London ergab.

Gegen Belgien nicht dabei

Wie Ballacks Berater Michael Becker erklärte, wird Ballack aber lediglich für eine Partie in der englischen Liga ausfallen.

Ballack hatte aufgrund dieser Blessur das erste Länderspiel nach der Europameisterschaft gegen Belgien abgesagt. Die neuerliche Verletzung steht aber in keinem Zusammenhang mit der schwerwiegenden Sprunggelenks-Operation, die Ballack im Vorjahr zu einer mehrmonatigen Pause gezwungen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung