Sonntag, 08.06.2008

Fussball

Plymouth-Keeper wegen Tötung angeklagt

London - Der Torhüter des englischen Zweitligisten FC Plymouth Argyle, Luke McCormick, ist nach dem Unfalltod zweier Kinder auf einer britischen Autobahn wegen fahrlässiger Tötung sowie Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Versicherung angeklagt worden.

Fussball, England, Plymouth, McCormick, luke
© Getty

Zwei Brüder im Alter von zehn und acht Jahren starben, und ihr am Steuer sitzender Vater wurde schwer verletzt, als ihr Wagen am frühen Morgen des 07. Juni mit einem vom McCormick gesteuerten Range Rover zusammenstieß.

Der 24-jährige Keeper, der für England in Jugendmannschaften spielte und zweimal zu Plymouths bestem Nachwuchsspieler gewählt wurde, blieb unverletzt und wurde am Unfallort festgenommen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Manchester City gegen Manchester United live auf DAZN und im LIVETICKER aus spox.com

Nachholspiele: Stadtduell um Europa

David De Gea wird seit Jahren heftig von Real Madrid umworben

16-jähriger Samuel Brolin als De-Gea-Erbe zu United?

Antonio Conte glaubt nicht nur an die Macht des Geldes

Conte: Es geht nicht immer ums Geld


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 34. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.