Sonntag, 22.06.2008

Premier League

Ince wird Trainer bei den Rovers

London - Der frühere englische Nationalspieler Paul Ince wird neuer Trainer des Premier-League-Klubs Blackburn Rovers. Das gab der Verein von Ex-Bayern-Star Roque Santa Cruz bekannt.

premier league, fußball, blackburn, paul, ince
© Getty

Der 40-jährige Ince, derzeit Coach beim Drittligisten FC Milton Keynes Dons, unterschrieb einen Dreijahresvertrag und ist damit der erste schwarze Engländer, der einen Klub der Spitzenliga im Fußball-Mutterland führt.

In dem Franzosen Jean Tigana beim FC Fulham und dem Niederländer Ruud Gullit beim FC Chelsea und Newcastle United arbeiteten bereits dunkelhäutige Trainer aus dem Ausland in der Premier League.

1993 war Ince, der in seiner aktiven Zeit bei Manchester United und Inter Mailand spielte, bereits der erste schwarze Kapitän der englischen Nationalmannschaft.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Claudio Bravo hatte sich Derby gegen United verletzt

ManCity: Bravo fällt für den Rest der Saison aus

Die Tottenham Hotspur werden sämtliche Heimspiele der kommenden Saison im Wembley-Stadion austragen

Tottenham spielt kommende Saison in Wembley

Jose Mourinho muss einige Ausfälle verkraften

Mourinho über Personalnot: "Ich bin eine Option"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 35. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.