Donnerstag, 22.05.2008

Nicht zweiter Mann beim FC Bayern

Torwart Schwarzer wechselt nach Fulham

London - Australiens Nationaltorwart Mark Schwarzer bleibt in England.

premier league, fußball, england, schwarzer, fulham
© Getty

Der angeblich auch von Bayern München umworbene Schlussmann verlässt den FC Middlesbrough nach elf Jahren und wechselt zum FC Fulham.

Der 37-Jährige, der seit 1997 in Middlesbrough im Tor stand, unterschrieb beim Londoner Klub einen Zweijahres-Vertrag. In jüngster Vergangenheit war Schwarzer als Torhüter Nummer zwei bei den Bayern hinter Kahn-Nachfolger Michael Rensing gehandelt worden.

"Ich hatte ein paar andere Angebote, aber das war das beste für mich", meinte der Nationalkeeper der Socceroos in Sydney. Bei Fulham tritt er nun die Nachfolge des Ex-Gladbach-Keepers Kasey Keller an.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Vardy und Ranieri gehen getrennte Wege

Vardy: Spekulationen "unwahr und verletzend"

Cesc Fabregas traf bei seinem Jubiläum gegen Swansea City

26. Spieltag: Zieht Chelsea der Konkurrenz davon?

Ronald Koeman sagt, es habe noch keine Verhandlungen gegeben

"Abwarten": Koeman äußert sich zu Spekulation über Verlängerung


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.