Poker-Wahnsinn um Ronaldo

Manchesters 50-Millionen-Konter

Von Kevin Bublitz
Samstag, 12.04.2008 | 14:13 Uhr
Ronaldo, Real Madrid, Manchester United, Bernd Schuster, Galaktische, Premier League, England, Spanien, Primera Division, 125.000.000
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

München - Es vergeht kein Tag mehr, an dem es keine Neuigkeiten zu Cristiano Ronaldo gibt. Nach dem Rekord-Angebot aus Madrid hat Manchester umgehend reagiert.

Den Ausnahmefußballer will sich Real Madrid bekanntlich mit 125 Millionen Euro einiges kosten lassen. Doch Manchester United hat im Tauziehen um den momentan besten Spieler der Welt, wie ihn Franz Beckenbauer bezeichnet hat, nachgelegt und seiner offensiven Wunderwaffe stark verbesserte Gehalts-Konditionen unterbreitet.

Laut dem britischen Boulevard-Blatt "Sun" wird der Vertrag des Portugiesen noch vor der Europameisterschaft von bisher schlappen 125.000 Euro pro Woche auf satte 187.000 Euro aufgestockt. Damit wäre Ronaldo der bestbezahlte Spieler in der Premier League.

ManUnited lässt die Muskeln spielen

Dabei ist es gerade ein Jahr her, da verlängerte der Turbo-Dribbler seinen Vertrag bis 2012. Sollte Ronaldo die Gehaltserhöhung annehmen, wird der Kontrakt bis 2013 ausgeweitet. Insgesamt könnte Manchesters Superstar in dieser Zeit fast 50 Millionen Euro verdienen.

Hintergrund für das finanzielle Muskelspiel der beiden europäischen Topklubs sind Ronaldos Topleistungen. Unglaubliche 37 Treffer markierte er in allen Wettbewerben zusammengenommen.

Schuster optimistisch

Zuletzt zeigte sich Madrids Trainer Bernd Schuster noch zuversichtlich, dass Ronaldo nächste Saison im Santiago Bernabeu zu bewundern sein wird: "Ich weiß, dass ManUnited ihn nicht abgeben möchte. Aber ich habe das Gefühl, dass es klappen kann."

Da hatte er aber auch noch nichts von Manchesters geplanter Gehaltserhöhnung gehört.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung