Fußball

Ferguson soll Briten bei Olympia 2012 führen

SID
Samstag, 01.03.2008 | 16:35 Uhr
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

London - Sir Alex Ferguson, Trainerveteran des englischen Meisters Manchester United, soll bei den Olympischen Spielen 2012 in London die britische Fußballmannschaft coachen. Das berichtet die Tageszeitung "The Times".

Sebastian Coe, Vorsitzender des Organisationskomitees, habe bereits mehrere Gespräche mit dem Schotten über die Besetzung des Prestigepostens geführt. Nach Informationen der Zeitung hat Ferguson Interesse signalisiert, sich aber noch nicht festgelegt.

Manchester United hätte gegen ein olympisches Engagement von Sir Alex nichts einzuwenden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung