Newcastle weiter sieglos: 1:4 gegen Aston Villa

SID
Samstag, 09.02.2008 | 16:10 Uhr
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

London - Newcastle United setzt die Negativserie unter seinem Trainer Kevin Keegan in der englischen Fußball-Premier- League fort. Die "Magpies" verloren bei Aston Villa mit 1:4 (1:0).

Michael Owen erzielte in der vierten Minute die Führung für Newcastle. Nach der Pause drehten Wilfred Bouma (48.) und John Carew (50./72./89. per Elfmeter) das Match für Villa.

Die Spitzenclubs greifen erst am Sonntag und Montag ins Geschehen ein. Manchester United trifft im Derby auf Manchester City, Chelsea spielt mit Michael Ballack gegen den FC Liverpool. Ungewiss ist, ob Jens Lehmann im Tor des FC Arsenal gegen Blackburn stehen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung