Rückkehr ins Tor

Lichtblick für Lehmann - Almunia fällt aus

SID
Samstag, 02.02.2008 | 11:51 Uhr
Fußball, Premier League, FC Arsenal London, Lehmann
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

London - Jens Lehmann kehrt zurück ins Tor beim FC Arsenal.

Der deutsche Nationalkeeper rückt beim Premier-League-Spiel gegen Manchester City (ab 13.45 Uhr im LIVE-TICKER und Internet TV) in die erste Mannschaft, nachdem sich sein Konkurrent Manuel Almunia beim Training am Daumen verletzte.

"Es ist wahrscheinlich nur für eine Woche. Jens Lehmann hat die Chance zu glänzen und mit einem Sieg zurückzukehren", sagte Gunners-Trainer Arsene Wenger.

Die Partie gegen den Klub von England-Veteran Dietmar Hamann ist für Lehmann der erste Liga-Einsatz seit dem 19. August. Zuletzt hatte der zum Edelreservisten degradierte Torwart aber im FA-Cup für Arsenal zwischen den Pfosten gestanden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung