"Es wäre schön, ihn hier zu haben"

Fabregas will Barca-Star Eto'o

Von SPOX
Dienstag, 19.02.2008 | 11:30 Uhr
Fußball, Premier League, Arsenal, Fabregas, Etoo
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

München - Arsenals Cesc Fabregas hat seinem Trainer Arsene Wenger ans Herz gelegt, sich intensiv um Barcelonas Stürmerstar Samuel Eto'o zu bemühen.

"Wenn man mich fragen würde, welchen Spieler ich am liebsten im Emirates-Stadion sehen wollte, würde ich Samuel Eto'o nennen", sagte der 20-Jährige dem "Telegraph".

Der Kameruner würde laut Fabregas perfekt ins Team der Gunners passen: "Eto'o ist ein sensationeller Stürmer, er ist ehrgeizig, arbeitet für die Mannschaft und trifft fast immer - er ist ein echter Gewinnertyp. Es wäre schön, ihn hier zu haben."

Alt gegen neu 

Zusammen mit Emmanuel Adebayor, der derzeit die Abwehrreihen der Premier League aufmischt, würde Eto'o eines der Top-Sturmduos in Europa bilden.

In sechs Liga-Spielen hat er für Barcelona fünf Mal getroffen, der Togolese Adebayor traf in 24 Partien 19 Mal für die Gunners.

In der Champions League trifft Arsenals Jungspund-Mannschaft auf die alternden Stars vom AC Mailand.

"Jeder sagt, dass Mailand in der Königsklasse nicht viel verloren hat, aber die können uns innerhalb von Sekunden schachmatt setzen. Mailand hat immerhin so fantastische Spieler wie Pirlo oder Kaka", so Fabregas.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung