Premier League

Keegan will mit Newcastle "etwas gewinnen"

SID
Freitag, 18.01.2008 | 16:10 Uhr
Advertisement
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

London - Der neue Trainer Kevin Keegan will mit Newcastle United die Topklubs der Premier League angreifen und während seines zweiten Engagements bei den Magpies "etwas gewinnen".

Das kündigte der frühere Profi des Hamburger SV bei seiner Vorstellung in Newcastle an. Der 56-Jährige erklärte, den früheren Nationalstürmer Alan Shearer in seinen Stab holen zu wollen. Der ehemalige Newcastle-Star ist derzeit als Kommentator im britischen Rundfunk tätig.

Keegan trainierte Newcastle bereits zwischen 1992 und 1997 und führte den Klub 1996 zur Vize-Meisterschaft. In der Vorwoche hatte sich United von Coach Sam Allardyce getrennt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung