Fussball

AS Rom verhandelt wegen Transfer von Dejan Lovren mit dem FC Liverpool

Von SPOX
Der FC Liverpool und AS Rom verhandeln nach Informationen von Goal und SPOX aktuell wegen eines Transfer von Abwehrspieler Dejan Lovren.

Champions-League-Sieger FC Liverpool und der italienische Spitzenklub AS Rom verhandeln nach Informationen von Goal und SPOX aktuell wegen eines Transfer von Abwehrspieler Dejan Lovren.

Die mögliche Ablöse für den kroatischen Vize-Weltmeister soll bei umgerechnet rund 16 Millionen Euro liegen.

Neben Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip ist Lovren in der Liverpooler Innenverteidigung nur noch die Nummer vier und strebt daher einen Abgang in diesem Sommer an und die Aussicht auf einen Transfer nach Italien gefällt dem 30-Jährigen. Die Klubführung hat ihm zudem bereits zugesichert, dass er den Verein bei einem passenden Angebot verlassen darf.

Dejan Lovren: Mehrere Klubs mit Interesse?

Um Lovren, der 2014 für mehr als 20 Millionen Euro vom FC Southampton an die Anfield Road gewechselt war, sollen vor einigen Wochen die Serie-A-Rivalen Napoli und AC Mailand ebenfalls geworben haben. Milans Interesse ist dabei noch nicht erloschen.

Die Roma ihrerseits hat laut verschiedener Berichte als Ersatz für den nach Neapel abgewanderten Kostas Manolas auch Skhkodran Mustafi vom FC Arsenal im Visier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung