Griezmann, Hazard, Hernandez und Co.: Das sind die 20 teuersten Transfers des Sommers

 
In diesem Sommer gab es bereits mehrere Transfers jenseits der 100-Millionen-Euro-Grenze. Doch für wen mussten die Vereine am meisten ausgeben? SPOX stellt die 20 teuersten Transfers der aktuellen Wechselperiode vor.
© getty
In diesem Sommer gab es bereits mehrere Transfers jenseits der 100-Millionen-Euro-Grenze. Doch für wen mussten die Vereine am meisten ausgeben? SPOX stellt die 20 teuersten Transfers der aktuellen Wechselperiode vor.
Platz 20: MOISE KEAN, für 39 Millionen Euro (inklusive Bonuszahlungen) von Juventus Turin zum FC Everton.
© getty
Platz 20: MOISE KEAN, für 39 Millionen Euro (inklusive Bonuszahlungen) von Juventus Turin zum FC Everton.
Platz 19: SEBASTIEN HALLER, für 40 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu West Ham United.
© getty
Platz 19: SEBASTIEN HALLER, für 40 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu West Ham United.
Platz 18: JOELINTON, für 44 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim zu Newcastle United.
© getty
Platz 18: JOELINTON, für 44 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim zu Newcastle United.
Platz 15: YOURI TIELEMANS, für 45 Millionen Euro von AS Monaco zu Leicester City (war bereits ausgeliehen).
© getty
Platz 15: YOURI TIELEMANS, für 45 Millionen Euro von AS Monaco zu Leicester City (war bereits ausgeliehen).
Platz 15: MATEO KOVACIC, für 45 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Chelsea (war bereits ausgeliehen).
© getty
Platz 15: MATEO KOVACIC, für 45 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Chelsea (war bereits ausgeliehen).
Platz 15: RODRYGO, für 45 Millionen Euro vom FC Santos zu Real Madrid.
© getty
Platz 15: RODRYGO, für 45 Millionen Euro vom FC Santos zu Real Madrid.
Platz 14: FERLAND MENDY, für 48 Millionen Euro von Olympique Lyon zu Real Madrid.
© getty
Platz 14: FERLAND MENDY, für 48 Millionen Euro von Olympique Lyon zu Real Madrid.
Platz 13: EDER MILITAO, für 50 Millionen Euro vom FC Porto zu Real Madrid.
© getty
Platz 13: EDER MILITAO, für 50 Millionen Euro vom FC Porto zu Real Madrid.
Platz 12: AARON WAN-BISSAKA, für 55 Millionen Euro von Crystal Palace zu Manchester United.
© getty
Platz 12: AARON WAN-BISSAKA, für 55 Millionen Euro von Crystal Palace zu Manchester United.
Platz 11: TANGUY NDOMBELE, für 60 Millionen Euro von Olympique Lyon zu Tottenham Hotspur.
© getty
Platz 11: TANGUY NDOMBELE, für 60 Millionen Euro von Olympique Lyon zu Tottenham Hotspur.
Platz 10: LUKA JOVIC, für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid.
© getty
Platz 10: LUKA JOVIC, für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid.
Platz 9: RODRI, für 70 Millionen Euro von Atletico Madrid zu Manchester City.
© getty
Platz 9: RODRI, für 70 Millionen Euro von Atletico Madrid zu Manchester City.
Platz 8: FRENKIE DE JONG, für 75 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona.
© getty
Platz 8: FRENKIE DE JONG, für 75 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona.
Platz 7: NICOLAS PEPE, für 80 Millionen Euro von Lille OSC zum FC Arsenal.
© getty
Platz 7: NICOLAS PEPE, für 80 Millionen Euro von Lille OSC zum FC Arsenal.
Platz 6: LUCAS HERNANDEZ, für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Bayern München.
© getty
Platz 6: LUCAS HERNANDEZ, für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Bayern München.
Platz 5: MATTHIJS DE LIGT, für 85,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zu Juventus Turin.
© getty
Platz 5: MATTHIJS DE LIGT, für 85,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zu Juventus Turin.
Platz 4: HARRY MAGUIRE, für 87 Millionen Euro von Leicester City zu Manchester United.
© getty
Platz 4: HARRY MAGUIRE, für 87 Millionen Euro von Leicester City zu Manchester United.
Platz 3: EDEN HAZARD, für 100 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Real Madrid.
© getty
Platz 3: EDEN HAZARD, für 100 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Real Madrid.
Platz 2: ANTOINE GRIEZMANN, für 120 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Barcelona.
© getty
Platz 2: ANTOINE GRIEZMANN, für 120 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Barcelona.
Platz 1: JOAO FELIX, für 126 Millionen Euro von Benfica zu Atletico Madrid.
© getty
Platz 1: JOAO FELIX, für 126 Millionen Euro von Benfica zu Atletico Madrid.
1 / 1
Werbung
Werbung