Fussball

BVB-Flop Emre Mor wohl vor Wechsel zu Galatasaray: "Wird nach Hause kommen"

Von SPOX
Meister Galatasaray steht offenbar vor einem Transfer von Emre Mor.

Meister Galatasaray steht offenbar vor einem Transfer von Emre Mor. Wie türkische Medien übereinstimmend berichten, soll der 15-malige türkische Nationalspieler von Celta Vigo nach Istanbul wechseln.

"Emre Mor wird nach Hause zurückkehren", sagte Galatasarays Präsident Mustafa Cengiz am Dienstag nach einer Vorstandssitzung. "Ich werde allerdings noch kein offizielles Statement abgeben. Warten wir auf die Börsenmitteilung."

Bei Galatasaray würde Mor auf Fatih Terim treffen, mit dem der 21-Jährige bereits in der türkischen Nationalmannschaft zusammengearbeitet hat. Mit 18 feierte er 2016 sein Debüt unter der Trainerlegende vom Bosporus.

Mor gilt als eines der größten Talente des türkischen Fußballs, fiel in den vergangenen Monaten jedoch wiederholt durch Undiszipliniertheiten auf und wurde bei Celta Vigo aus diesem Grund zweimal suspendiert.

In den vergangenen zwei Spielzeiten absolvierte der dribbelstarke Linksaußen nur 39 Pflichtspiele für Vigo (ein Tor) zuvor stand er ein Jahr bei Borussia Dortmund in der Bundesliga unter Vertrag, machte allerdings nur zwölf Pflichtspiele für den BVB (ein Tor).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung