Fussball

Nigeria - Südafrika heute live: Afrika-Cup-Viertelfinale im TV oder im LIVESTREAM

Von SPOX
Thembinkosi Lorch (re. im Bild) sorgt für den entscheidenden Treffer gegen Ägypten und schoss die Südafrikaner ins Viertelfinale.

Es geht ans Eingemachte: Am heutigen Mittwoch stehen die beiden ersten Viertelfinals des diesjährigen Afrika-Cup auf dem Spielplan! Dabei kommt es am Abend zum Kracher-Duell zwischen Nigeria und Südafrika. SPOX versorgt euch mit allen Infos rund um diese Partie und verrät euch, wie ihr die Begegnung zwischen Nigeria gegen Südafrika live mitverfolgen könnt.

Verpasst kein K.o.-Spiel des Afrika-Cup 2019 und holt Euch noch heute den DAZN-Gratismonat, um alle Live-Spiele im Stream zu sehen!

Nigeria gegen Südafrika: Alle bekannten Spieldaten im Vorfeld

Heute stehen lediglich zwei Viertelfinal-Begegnungen auf dem Spielplan. Das erste Duell startet um 18 Uhr, während das Abendspiel Nigeria - Südafrika um 21 Uhr angepfiffen wird. Die Partie findet in Ägyptens Hauptstadt Kairo statt.

Gespielt wird im Cairo International Stadium in Kairo. Die Spielstätte ist kein reines Fußballstadion, sondern besitzt ebenfalls eine Leichtathletikanlage. Das Cairo International Stadium wird von den heimischen Klubs al Ahly SC sowie al Zamalek SC genutzt und bietet 74.100 Zuschauern Platz.

Nigeria gegen Südafrika heute live: Gibt es eine Übertragung im TV?

In diesem Jahr wird keine Live-Minute des Afrika-Cup im Fernsehen zu sehen sein - weder im Free-TV noch im Bezahlfernsehen.

Auch der Privatsender Eurosport, welcher in den Vorjahren teilweise Partien übertragen hatte, zeigt diesmal keine Live-Bilder vom Africa Cup of Nations.

Afrika-Cup, Viertelfinal live: Nigeria - Südafrika heute im LIVESTREAM

In Deutschland und Österreich überträgt das Streaming-Portal DAZN alle Spiele des Afrika-Cup exklusiv.

DAZN steigt jeweils pünktlich zu Spielbeginn in die Live-Berichterstattung ein. Folglich beginnt die Live-Übertragung des Viertelfinals Nigeria - Südafrika um 21 Uhr. Dann meldet sich DAZN-Kommentator Max Gross zu Wort und führt alle Afrika-Cup-Fans durch den Viertelfinal-Abend.

Sieg von Nigeria im Achtelfinale - Südafrika kegelt Gastgeber aus dem Turnier

Der Viertelfinal-Einzug ist nicht nur aus nigerianischer Sicht ein großer Erfolg. Mit Nigeria-Cheftrainer Gernot Rohr steht auch ein deutscher Vertreter im Viertelfinale des diesjährigen Afrika-Cup. Im Achtelfinale konnte sein Team einen zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg ummünzen. Innerhalb von nur drei Minuten erzielten Odion Ighalo (63.) und Alex Iwobi (66.). die entscheidenden zwei Treffer.

Für die Achtelfinal-Überraschung schlechthin sorgte der heutige Nigeria-Gegner Südafrika. Fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit schockierte Bafana Bafana die Ägypter durch das Tor von Lorch in der 85. Minute.

Africa Cup of Nations: Alle Viertelfinals im Überblick

  • Alle Viertelfinal-Paarungen des Afrika-Cup 2019 in der Übersicht:
DatumAnstoßHeimGast
10.07.201918:00 UhrSenegalBenin
10.07.201921:00 UhrNigeriaSüdafrika
11.07.201918:00 UhrElfenbeinküsteAlgerien
11.07.201921:00 UhrMadagaskarTunesien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung