Fussball

Nach 18 Jahren Profifußball: Fernando Torres kündigt sein Karriereende an

Von SPOX
Beendet nach 18 Jahren im Profifußball seine Karriere: Fernando Torres.

Spaniens Ex-Nationalspieler Fernando Torres hat am Freitagmorgen angekündigt, dass er kommenden Sonntag sein Karriereende offiziell bekanntgeben wird.

"Ich muss etwas sehr Wichtiges verkünden: Nach 18 aufregenden Jahren ist es für mich an der Zeit, meine Karriere zu beenden. Am Sonntag, den 23. Juni, werde ich um 10 Uhr japanischer Zeit eine Pressekonferenz geben und alle Einzelheiten erklären. Bis dann", schrieb der Spanier auf Twitter.

Der mittlerweile 35-Jährige steht derzeit beim japanischen Klub Sagan Tosu unter Vertrag, nachdem er im Jahr 2018 Atletico Madrid ablösefrei in Richtung Asien verlassen hatte. Sein Kontrakt in Tosu läuft noch bis 2020, so wie es aussieht wird er seine Schuhe aber schon früher an den Nagel hängen.

In seiner beeindruckenden Karriere spielte Torres für internationale Größen wie den FC Liverpool, Chelsea, Milan und natürlich Jugendklub Atletico. Zweimal wurde er Europameister, einmal Weltmeister und ebenfalls einmal holte er den Champions-League-Titel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung