Fussball

Copa America 2019 live: Peru - Brasilien heute im TV und im LIVESTREAM

Von SPOX
Gegen Bolivien gelang der Seleção ein Turnier-Auftakt nach Maß. Vor 47.260 Zuschauern setzten sich die Brasilianer mit 3:0 durch.

Am heutigen Samstag stehen bei der Copa America die beiden ersten Duelle des dritten und letzten Vorrunden-Spieltags auf dem Programm. Dabei treffen die beiden ungeschlagenen Nationalmannschaften aus Peru und Brasilien im direkten Duell aufeinander. Hier bei SPOX bekommt ihr alle wichtigen Infos zur Live-Übertragung im TV oder im Stream.

Holt Euch ab sofort den DAZN-Testmonat und seht die Copa America 2019 im kostenfreien 30-tägigen Testzeitraum via Livestream per Smartphone oder Tablet.

Peru gegen Brasilien heute live: Live-Übertragung des Spiels im TV?

Im Gegensatz zu vergangenen Südamerikameisterschaften wird die diesjährige Copa America nicht im Fernsehen übertragen. Weder das Free-TV noch das Bezahlfernsehen hat sich in diesem Jahr die Übertragungsrechte für einzelne Live-Spiele gesichert.

Copa America live: Peru - Brasilien heute im exklusiven LIVESTREAM

Trotz der fehlenden Live-Berichterstattung im TV müssen Fans der beliebten Copa America nicht in die Röhre gucken. Der Streaming-Dienst DAZN zeigt alle Live-Spiele exklusiv sowie in voller Länge im Stream.

Sowohl die heutigen als auch die morgigen Abendspiele werden via DAZN-Livestream übertragen. Mit der Live-Übertragung des Top-Spiels Peru - Brasilien legt DAZN pünktlich zu Anpfiff der Begegnung los. Ab 21 Uhr führt euch DAZN-Kommentator Marcel Seufert durch das dritte Gruppenspiel des Copa-Gastgebers Brasilien.

Solltet ihr das Live-Spiel auf DAZN verpasst haben, könnt ihr auf die besten Momente sowie alle Tore auch nach Abpfiff noch zurückgreifen. Via Re-Live bleibt das komplette Spielgeschehen der Partie Peru - Brasilien auf DAZN abrufbar.

Peru gegen Brasilien: Anstoß, Spielort und Unparteiische

Das Duell Peru - Brasilien wird um 16 Uhr Ortszeit, also um 21 Uhr (MEZ), in Sao Paulo angepfiffen. Als Austragungsort des dritten Vorrunden-Spiels der Peruaner und Brasilianer fungiert die Arena Corinthians, welche mit einer Gesamtkapazität von 49.205 Zuschauerplätzen ausgestattet ist.

Fernando Rapallini aus Argentinien soll das Duell in geordnete und faire Bahnen lenken. Die Schiedsrichter-Mannschaft setzt sich wie folgt zusammen:

  • Schiedsrichter: Fernando Rapallini
  • Assistenten: Hernan Maidana, Eduardo Cardozo
  • Vierter Offizieller: Arnaldo Samaniego
  • VAR: Andres Rojas
  • Video-Assistenten: Nicolas Gallo, Wilmar Navarro

Peru - Brasilien: Direkte Duelle in der Übersicht

In Sachen Direkt-Vergleiche ist eine mehr als deutliche Favoritenrolle auszumachen. Dabei spricht die Statistik ganz klar für den Gastgeber Brasilien, der in 17 direkten Duelle ganz elf Siege einfahren konnte. Nur drei direkte Aufeinandertreffen gingen zugunsten des peruanischen Nationalteams aus, während drei Begegnungen ohne Sieger endeten.

  • Die Ergebnisse von den fünf letzten Direkt-Duellen zwischen Peru und Brasilien (Copa America):
WettbewerbDatumHeimAuswärtsErgebnis
Copa America13.06.16BrasilienPeru0:1
Copa America14.06.15BrasilienPeru2:1
Copa America15.07.01BrasilienPeru2:0
Copa America26.06.97BrasilienPeru7:0
Copa America10.07.95BrasilienPeru2:0

Copa America 2019: Die Top-Torjäger im Überblick

  • Alle Top-Torschützen der diesjährigen Copa America im Überblick:
Pl.SpielerNationEinsätzeTore
1
Alexis Sánchez
Chile22
2
Luis Suárez
Uruguay22
3
Philippe Coutinho
Brasilien22
4
Koji Miyoshi
Japan22
5
Eduardo Vargas
Chile22
6
Duván Zapata
Kolumbien22
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung