Fussball

Vissel Kobe will Arsenal-Legende Arsene Wenger als Trainer verpflichten

Von SPOX

Der japanische Erstligist Vissel Kobe hat dem langjährigen Arsenal-Trainer Arsene Wenger nach Informationen von SPOX und Goal ein Vertragsangebot vorgelegt. Der Klub von Lukas Podolski, Andres Iniesta und David Villa lockt den 69-Jährigen mit einem Zweieinhalbjahresvertrag, der Wenger rund vier Millionen Euro pro Saison einbringen würde.

Wenger hatte zuletzt verdeutlicht, ins Fußballgeschäft zurückkehren zu wollen. "Ich werde schon sehr bald zurückkehren. Aber ich kann noch nicht genau sagen, in welcher Funktion", sagte der Coach vergangene Woche. Das Verlangen, so Wenger weiter, sei immer noch da.

Wenger spricht Japanisch und hätte bei Vissel sprachlich somit keine Probleme.

Im Sommer 2018 hatte Wenger nach fast 22 Jahren beim FC Arsenal aufgehört. Zuvor war er von 1995 bis 1996 als Coach von Nagoya Grampus bereits in Japan aktiv.

Vissel Kobe wird derzeit von Takayuki Yoshida trainiert. Aktuell steht der Klub nur auf Rang 16.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung