Fussball

Lukas Podolski nicht mehr Kobe-Kapitän - Klub entlässt Trainer Lillo

SID
Lukas Podolski hat sein Kapitänsamt bei Vissel Kobe niedergelegt.

Lukas Podolski (33) hat bei seinem Klub Vissel Kobe die Kapitänsbinde abgelegt. "Es war eine schwierige Entscheidung", schrieb der 33-Jährige am Mittwoch in einem Tweet auf japanisch und bedankte sich bei den Fans für die Unterstützung.

Außerdem bekommt Podolski schon wieder einen neuen Trainer. Juan Manuel Lillo habe "den Verein im gegenseitigen Einvernehmen verlassen", teilte der Tabellenzehnte der japanischen J-League mit. Der 53 Jahre alte Spanier gewann trotz namhafter Spieler wie Podolski, Andres Iniesta oder David Villa seit seinem Amtsantritt im Oktober nur zwei Spiele.

Als Nachfolger wurde Co-Trainer Takayuki Yoshida präsentiert. Der 42-Jährige war bereits in der vergangenen Saison als Cheftrainer bei Kobe tätig gewesen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung