Fussball

160 Treffer: Ajax Amsterdam stellt niederländischen Tor-Rekord auf

SID
Ajax Amsterdam hat in den Niederlanden einen neuen Torrekord aufgestellt.

Durch den 4:2 (1:0)-Sieg am Dienstag gegen Vitesse Arnheim hat das Team von Cheftrainer Erik ten Hag wettbewerbsübergreifend 160 Treffer erzielt und ist damit das torgefährlichste Team der niederländischen Fußball-Geschichte.

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam sorgt nach dem sensationellen Einzug ins Halbfinale der Champions League damit weiter für Aufsehen. Nach 41 Minuten egalisierte Hakim Ziyech mit dem 158. Treffer den 38 Jahre alten Rekord von Ligarivale AZ Alkmaar, anschließend durchbrach der Spitzenreiter die alte Bestmarke durch Matthijs de Ligt (58.) und Dusan Tadic (80.).

Am kommenden Dienstag tritt Ajax im Halbfinale der Champions League bei den Tottenham Hotspur (21.00 Uhr live auf DAZN) an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung