Die 50 größten Talente der Welt: Goal NxGn kürt den Besten ab Jahrgang 2000

 
Goal hat seine Top 50 der besten NxGn-Spieler veröffentlicht. Dabei küren internationale Experten des Goal-Netzwerks den besten Spieler ab dem Jahrgang 2000. Einige zukünftige Superstars dürften dabei sein.
© getty
Goal hat seine Top 50 der besten NxGn-Spieler veröffentlicht. Dabei küren internationale Experten des Goal-Netzwerks den besten Spieler ab dem Jahrgang 2000. Einige zukünftige Superstars dürften dabei sein.
Im letzten Jahr gewann Justin Kluivert die Konkurrenz der Spieler, die ab dem 1.1.1999 geboren sind. Der Flügestürmer setzte sich gegen den Vorjahressieger Gianiluigi Donnarumma und Real-Talent Vinicius Junior durch.
© getty
Im letzten Jahr gewann Justin Kluivert die Konkurrenz der Spieler, die ab dem 1.1.1999 geboren sind. Der Flügestürmer setzte sich gegen den Vorjahressieger Gianiluigi Donnarumma und Real-Talent Vinicius Junior durch.
In diesem Jahr geht es um die Talente, die später als 1.1.2000 geboren sind. SPOX zeigt euch, wen die Experten aus 37-Goal-Editionen auf welchen Rang gewählt haben.
© getty
In diesem Jahr geht es um die Talente, die später als 1.1.2000 geboren sind. SPOX zeigt euch, wen die Experten aus 37-Goal-Editionen auf welchen Rang gewählt haben.
Platz 50: Christian Früchtl (Bayern, Deutschland), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 50: Christian Früchtl (Bayern, Deutschland), Jahrgang 2000.
Platz 49: Takefusa Kubo (FC Tokio, Japan), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 49: Takefusa Kubo (FC Tokio, Japan), Jahrgang 2001.
Platz 48: Yari Verschaeren (Anderlecht, Belgien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 48: Yari Verschaeren (Anderlecht, Belgien), Jahrgang 2001.
Platz 47: Brenner (Sao Paolo, Brasilien), Jahrgang 2000.
© fc sao paulo
Platz 47: Brenner (Sao Paolo, Brasilien), Jahrgang 2000.
Platz 46: Mohammed Ihattaren (PSV, Niederlande), Jahrgang 2002.
© getty
Platz 46: Mohammed Ihattaren (PSV, Niederlande), Jahrgang 2002.
Platz 45: Ante Palaversa (Hajduk, Kroatien), Jahrgang 2000.
© Twitter/@hajduk
Platz 45: Ante Palaversa (Hajduk, Kroatien), Jahrgang 2000.
Platz 44: Gabriel Brazao (Param, Brasilien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 44: Gabriel Brazao (Param, Brasilien), Jahrgang 2000.
Platz 43: Antonio Marin (Dinamo Zagreb, Kroatien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 43: Antonio Marin (Dinamo Zagreb, Kroatien), Jahrgang 2001.
Platz 42: Leonardo Campana (Barcelona SC, Ecuador), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 42: Leonardo Campana (Barcelona SC, Ecuador), Jahrgang 2001.
Platz 41: Thiago Almada (Velez, Argentinien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 41: Thiago Almada (Velez, Argentinien), Jahrgang 2001.
Platz 40: Ozan Kabak (Stuttgart, Türkei), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 40: Ozan Kabak (Stuttgart, Türkei), Jahrgang 2000.
Platz 39: Amine Gouiri (Lyon, Frankreich), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 39: Amine Gouiri (Lyon, Frankreich), Jahrgang 2000.
Platz 38: Juan Miranda (Barcelona, Spanien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 38: Juan Miranda (Barcelona, Spanien), Jahrgang 2000.
Platz 37: Julian Alvarez (River Plate, Argentinien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 37: Julian Alvarez (River Plate, Argentinien), Jahrgang 2000.
Platz 36: Sergio Gomez (BVB, Spanien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 36: Sergio Gomez (BVB, Spanien), Jahrgang 2000.
Platz 35: Lincoln (Flamenco, Brasilien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 35: Lincoln (Flamenco, Brasilien), Jahrgang 2000.
Platz 34: Josh Sargent (Werder Bremen, USA), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 34: Josh Sargent (Werder Bremen, USA), Jahrgang 2000.
Platz 33: Erling Braut Haland (Red Bull Salzburg, Norwegen), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 33: Erling Braut Haland (Red Bull Salzburg, Norwegen), Jahrgang 2000.
Platz 32: Emile Smith Rowe (Arsenal, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 32: Emile Smith Rowe (Arsenal, England), Jahrgang 2000.
Platz 31: Rhian Brewster (Liverpool, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 31: Rhian Brewster (Liverpool, England), Jahrgang 2000.
Platz 30: Ryan Gravenberch (Ajax, Niederlande), Jahrgang 2002.
© Instagram/@ryanjiro_
Platz 30: Ryan Gravenberch (Ajax, Niederlande), Jahrgang 2002.
Platz 29: Willem Geubbels (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 29: Willem Geubbels (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2001.
Platz 28: Kang-In Lee (Valencia, Südkorea), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 28: Kang-In Lee (Valencia, Südkorea), Jahrgang 2001.
Platz 27: Abel Ruiz (Barcelona B, Spanien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 27: Abel Ruiz (Barcelona B, Spanien), Jahrgang 2000.
Platz 26: Jann-Fiete Arp (HSV, Deutschland), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 26: Jann-Fiete Arp (HSV, Deutschland), Jahrgang 2000.
Platz 25: Hamed Junior Traore (Empoli, Elfenbeinküste), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 25: Hamed Junior Traore (Empoli, Elfenbeinküste), Jahrgang 2000.
Platz 24: Pietro Pellegri (Monaco, Italien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 24: Pietro Pellegri (Monaco, Italien), Jahrgang 2001.
Platz 23: Ki-Jana Hoever (Liverpool, Niederlande), Jahrgang 2002.
© getty
Platz 23: Ki-Jana Hoever (Liverpool, Niederlande), Jahrgang 2002.
Platz 22: Benoit Badiashile (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 22: Benoit Badiashile (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2001.
Platz 21: Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg, Ungarn), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 21: Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg, Ungarn), Jahrgang 2000.
Platz 20: Aurelien Tchouameni (Bordeaux, Frankreich), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 20: Aurelien Tchouameni (Bordeaux, Frankreich), Jahrgang 2000.
Platz 19: Agustin Almendra (Boca Juniors, Argentinien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 19: Agustin Almendra (Boca Juniors, Argentinien), Jahrgang 2000.
Platz 18: Paulinho (Leverkusen, Brasilien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 18: Paulinho (Leverkusen, Brasilien), Jahrgang 2000.
Platz 17: Timothy Weah (Celtic/PSG, USA), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 17: Timothy Weah (Celtic/PSG, USA), Jahrgang 2000.
Platz 16: Mason Greenwood (Manchester United, England), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 16: Mason Greenwood (Manchester United, England), Jahrgang 2001.
Platz 15: Eric Garcia (Manchester City, Spanien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 15: Eric Garcia (Manchester City, Spanien), Jahrgang 2001.
Platz 14: Ethan Ampadu (Chelsea, Wales) Jahrgang 2000.
© getty
Platz 14: Ethan Ampadu (Chelsea, Wales) Jahrgang 2000.
Platz 13: Sofiane Diop (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 13: Sofiane Diop (Monaco, Frankreich), Jahrgang 2000.
Platz 12: Ferran Torres (Valencia, Spanien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 12: Ferran Torres (Valencia, Spanien), Jahrgang 2000.
Platz 11: Ryan Sessegnon (Fulham, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 11: Ryan Sessegnon (Fulham, England), Jahrgang 2000.
Platz 10: Morgan Gibbs-White (Wolverhampton, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 10: Morgan Gibbs-White (Wolverhampton, England), Jahrgang 2000.
Platz 9: Moise Kean (Juventus, Italien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 9: Moise Kean (Juventus, Italien), Jahrgang 2000.
Platz 8: Diego Lainez (Betis, Mexico), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 8: Diego Lainez (Betis, Mexico), Jahrgang 2000.
Platz 7: Sandro Tonali (Brescia, Italien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 7: Sandro Tonali (Brescia, Italien), Jahrgang 2000.
Platz 6: Alphonso Davies (Bayern, Kanada), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 6: Alphonso Davies (Bayern, Kanada), Jahrgang 2000.
Platz 5: Rodrygo (Santos/Real Madrid, Brasilien), Jahrgang 2001.
© getty
Platz 5: Rodrygo (Santos/Real Madrid, Brasilien), Jahrgang 2001.
Platz 4: Phil Foden (Manchester City, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 4: Phil Foden (Manchester City, England), Jahrgang 2000.
Platz 3: Callum Hudson-Odoi (Chelsea, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 3: Callum Hudson-Odoi (Chelsea, England), Jahrgang 2000.
Platz 2: Vinicius Junior (Real Madrid, Brasilien), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 2: Vinicius Junior (Real Madrid, Brasilien), Jahrgang 2000.
Platz 1: Jadon Sancho (BVB, England), Jahrgang 2000.
© getty
Platz 1: Jadon Sancho (BVB, England), Jahrgang 2000.
1 / 1
Werbung
Werbung