Fussball

Alex Telles vom FC Porto verletzt sich beim Elferschuss

SID
Alex Telles vom FC Porto verletzte sich beim Elfmeter an der Hüfte.

Dieses Spiel wird der brasilianische Fußballprofi Alex Telles vom portugiesischen Meister FC Porto so schnell nicht vergessen: Der 26-Jährige verletzte sich nämlich beim 2:2-Ausgleichstreffer per Elfmeter (69.) bei Sporting Braga.

Er verwandelte zwar mit links, wälzte sich aber anschließend am Boden, klagte über eine Hüftverletzung und musste ausgewechselt werden.

Glück für Porto, dass auch Francisco Soares Nerven beim Strafstoß bewies und in der 79. Minute den 3:2-Erfolg für den Titelverteidiger unter Dach und Fach brachte.

Porto belegt in der Tabelle der portugiesischen Meisterschaft den zweiten Platz mit 66 Punkten zählergleich mit Spitzenreiter und Rekordmeister Benfica Lissabon.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung