Fussball

Pep Guardiola: Manchester City nicht auf einer Stufe mit Barcelona, Real Madrid und Bayern München

Von SPOX
Pep Guardiola sieht Manchester City noch nicht auf Augenhöhe mit den Schwergewichten.

Trainer Pep Guardiola von Manchester City sieht seinen Klub vom Ansehen und der Geschichte her noch nicht auf einer Stufe mit dem FC Barcelona, Real Madrid oder dem FC Bayern München.

"Wenn man uns mit Barcelona, Real oder Bayern vergleicht, stehen wir noch nicht da. Sie haben eine unglaubliche Erfolgsgeschichte", so Guardiola auf einer Pressekonferenz. "Aber das, was wir machen, wird immer besser", fügte er hinzu.

Guardiola: ManCity auf dem Weg zum Schwergewicht

Dabei lobte Guardiola vor allem die Entwicklung der letzten zehn Jahre. "Eines der Teams, das im letzten Jahrzehnt am meisten gewachsen ist, ist Manchester City", so der Spanier. "Wir machen kleine Schritte, um besser zu werden", ergänzte er.

Dennoch hinken die Citizens bei der Geschichtsträchtigkeit und dem Vermächtnis hinter den großen Klubs noch weit hinterher. "Wir sind weit, weit weg von diesen Klubs," bekräftigte Guardiola.

"Wir müssen noch mehr gewinnen"

"Wir werden sehen, ob man sich an uns erinnern wird. Wir müssen im Laufe der Jahre noch mehr gewinnen, aber sie sind uns in vielen Punkten ein Schritt voraus", führte er mit Blick auf Vereine wie Real, Barca oder Bayern weiter aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung