Fussball

Louis van Gaal geht in den Ruhestand: "Meine Frau hat auch Anspruch auf ein Leben mit mir"

Von SPOX
Louis van Gaal verkündete im TV sein Karriereende.

Louis van Gaal wird nicht mehr auf die Trainer-Bank zurückkehren. Der ehemalige Trainer des FC Bayern München erklärte bei einer TV-Show in den Niederlanden seinen Rücktritt.

"Meine Frau hat auch Anspruch auf ein Leben mit Louis van Gaal, nicht nur die Spieler", erklärte der ehemalige Bayern-Coach in gewohnt charmanter Manier beim TV-Sender VTBL. "Meine Frau hat vor 22 Jahren aufgehört zu arbeiten, um mir ins Ausland zu folgen. Ich sagte ihr, dass ich aufhöre, wenn ich 55 bin."

Louis van Gaal plant kein Engagement als TV-Experte

Mittlerweile ist van Gaal 67 Jahre alt. Zuletzt war er bei Manchester United aktiv, bevor er im Mai 2016 entlassen wurde. Auch eine Rolle als TV-Analyst schwebt ihm nicht vor: "Ich habe nicht die Ambition, das zu tun."

Van Gaal begann seine Karriere bei Ajax Amsterdam, wo er schon zu Jugendzeiten als Spieler aktiv war. Es folgten Trainerstationen beim FC Barcelona, AZ Alkmaar, zwei Amtszeiten als niederländischer Nationaltrainer und zuletzt Manchester United.

Von Juli 2009 bis April 2011 war der Niederländer Trainer des FC Bayern München. Mit dem deutschen Rekordmeister gewann das "Feierbiest" sofort Meisterschaft und Pokal, bevor er in der Folgesaison aufgrund einer anhaltenden Krise entlassen wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung