Fussball

Jose Mourinho plant Trainer-Rückkehr: "Möchte im Sommer wieder einsteigen"

Von SPOX
Jose Mourinho wurde im Dezember bei Manchester United entlassen.

Startcoach Jose Mourinho hat angekündigt, im Sommer wieder einen Trainerjob antreten zu wollen, nachdem er im Dezember bei Manchester United entlassen worden war.

"Es ist inzwischen dreieinhalb Monate her, seitdem ich zuletzt als Trainer gearbeitet habe und ich bereite mich aktuell darauf vor, es wieder zu tun", erklärte Mourinho bei beIn Sports. "Die Arbeit eines Trainers ist sehr speziell und mir gefällt die tägliche Arbeit. Ich möchte im Sommer wieder einsteigen. Pünktlich zu Saisonbeginn im Juni", sagte er.

Jose Mourinho hat genaue Vorstellungen von seinem neuen Verein

Da Mourinho als Coach der Red Devils durchgängig im Fokus der Öffentlichkeit stand und zwischen Spielen, Pressekonferenzen und Analysen kaum Zeit hatte, durchzuschnaufen, nutzte er die vergangenen Monate "um den Akku wieder aufzuladen", wie er berichtete.

Da der Portugiese genaue Vorstellungen hat, wie sein neuer Klub aussehen soll, habe er zuletzt sogar Angebote abgelehnt: "Ich weiß genau, was ich nicht will, weshalb ich drei oder vier Angebote abgelehnt habe. Doch gleichzeitig weiß ich auch, was ich möchte. Damit beziehe ich mich nicht auf den Namen des Klubs, sondern die Art der Arbeit und den Stil des Vereins", meinte er.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung