Fussball

Jay-Jay Okocha exklusiv: "Ronaldinho war mein bester Mitspieler"

Von SPOX
Jay-Jay Okocha spielte mit Ronaldinho zusammen bei PSG.

Der frühere nigerianische Nationalspieler Jay-Jay Okocha, der in seiner Karriere unter anderem für Eintracht Frankfurt, Paris Saint-Germain und Fenerbahce spielte, hat im Interview mit SPOX und Goal verraten, wer sein bester Mitspieler war.

"Der beste Mitspieler, den ich je hatte, war Ronaldinho", sagte der 45-Jährige. "Denn wenn man mit jemandem spielt, der ähnlich tickt wie man selbst, muss man gar nicht viel kommunizieren, um sich zu verstehen. Man muss sich nur anschauen und weiß, was zu tun ist."

Okocha war wie Ronaldinho ein überragender Techniker, erfand mit dem Okocha-Trick sogar seine eigene Finte. In der Saison 2001/02 spielte er gemeinsam mit dem zweimaligen brasilianischen Weltfußballer bei PSG.

Okocha, der 75-mal für Nigeria auflief, hatte von 1998 bis 2002 in Paris unter Vertrag gestanden, ehe er zu den Bolton Wanderers nach England wechselte. 2008 beendete der Mittelfeldspieler seine Karriere nach einer Saison bei Hull City.

Ronaldinho verließ PSG indes 2003 in Richtung FC Barcelona. Das letzte Profi-Engagement des mittlerweile 38-Jährigen bei Fluminense endete im September 2015, Anfang 2018 gab er das offizielle Ende seiner Laufbahn bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung