Fussball

Europa League 2, Neuer europäischer Wettbewerb: Teilnehmer, Modus, Regeln, Änderungen

Von SPOX
Die UEFA will einen neuen Wettbewerb einführen.
© getty

Die UEFA hat die Einführung eines neuen, dritten Wettbewerbs für Vereinsmannschaften unterhalb der Champions League und der Europa League angekündigt. SPOX erklärt wie der Wettbewerb funktioniert und welche Folgen er für die anderen Turniere hat.

Einen konkreten Namen für den Wettbewerb gibt es bisher noch nicht. Aktuell trägt er noch den Arbeitstitel Europa League 2.

Ab wann soll der neue UEFA-Wettbewerb starten?

Die UEFA plant den neuen Wettbewerb zur Saison 2021/2022 einzuführen. Dann wird es erstmals seit der Abschaffung des Europapokals der Pokalsieger wieder drei europäische Wettbewerbe geben.

Europa League 2: Modus, Regeln, Anstoßzeiten

An der Europa League 2 nehmen insgesamt 32 Teams teil, die wie in der Champions League in acht Vierer-Gruppen eingeteilt werden. Die Gruppenersten qualifizieren sich für das Achtelfinale, die Gruppenzweiten müssen sich in einem K.o.-Duell mit den Gruppendritten der Europa League messen. Der Sieger erreicht schließlich ebenfalls das Achtelfinale.

Die Anstoßzeiten werden wohl auch auf den Donnerstag gelegt, allerdings vor der Europa League um 16.30 Uhr.

Was ändert sich für die Champions League und Europa League?

Durch die Einführung des neuen Wettbewerbs ändert sich auch das Format der anderen beiden Wettbewerbe. Die Europa League wird künftig nur noch aus 32 statt zuvor 48 Teams bestehen. Zudem wird es künftig auch zwischen den Gruppendritten der Champions League und den Gruppenzweiten der Europa League zu einem K.o.-Duell kommen, das entscheidet, wer in das Achtelfinale der Europa League einzieht.

Welche Teams nehmen am neuen europäischen Wettbewerb teil?

Die vier großen Ligen aus Spanien, England, Italien und Deutschland erhalten für den Wettbewerb je einen Startplatz. Aus der Bundesliga dürfte so der Tabellensechste starten, sofern sich der Pokalsieger nicht schon über die Liga für einen europäischen Wettbewerb qualifiziert hat. Ansonsten würde der Tabellensiebte in die Europa League 2 nachrücken.

Darüber hinaus soll der Wettbewerb kleineren Nationen die Möglichkeiten geben, auf internationaler Bühne zu spielen.

UEFA-Wettbewerbe ab 2021

WettbewerbTeams
Champions League32
Europa League32
Europa League 232
Supercup2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung