Rooneys emotionaler Abschied: Durch das Spalier in den Nationalteam-Ruhestand

 
Beim Testspiel gegen die USA wurde Wayne Rooney eingewechselt und machte so sein 120. und letztes Länderspiel für England. Der emotionale Abschied in Bildern.
© getty
Beim Testspiel gegen die USA wurde Wayne Rooney eingewechselt und machte so sein 120. und letztes Länderspiel für England. Der emotionale Abschied in Bildern.
Die Einnahmen der Partie kamen Rooneys Stiftung zu Gute.
© getty
Die Einnahmen der Partie kamen Rooneys Stiftung zu Gute.
Schon beim Aufwärmen hatte er jede Menge Spaß ...
© getty
Schon beim Aufwärmen hatte er jede Menge Spaß ...
... vor dem Spiel standen seine Kollegen Spalier ...
© getty
... vor dem Spiel standen seine Kollegen Spalier ...
... dann gab es ein Gruppenbild mit Frau und Kindern.
© getty
... dann gab es ein Gruppenbild mit Frau und Kindern.
Sein legitimer Nachfolger Harry Kane stand übrigens auch nicht in der Startelf - dafür beim Hymnensingen neben Rooney.
© getty
Sein legitimer Nachfolger Harry Kane stand übrigens auch nicht in der Startelf - dafür beim Hymnensingen neben Rooney.
Schließlich schickte ihn Nationaltrainer Gareth Southate zum Aufwärmen ...
© getty
Schließlich schickte ihn Nationaltrainer Gareth Southate zum Aufwärmen ...
... einmal noch bereit machen ...
© getty
... einmal noch bereit machen ...
... und dann her mit der Kapitänsbinde.
© getty
... und dann her mit der Kapitänsbinde.
Ein Flitzer suchte noch Körperkontakt - dann war es ein für alle Mal vorbei.
© getty
Ein Flitzer suchte noch Körperkontakt - dann war es ein für alle Mal vorbei.
1 / 1
Werbung
Werbung