Fussball

Neymar trifft! Brasilien gewinnt Freundschaftsspiel in London gegen Uruguay

SID
Cavani hier im Duell gegen Felipe Luis.

Rekordweltmeister Brasilien hat im Prestigeduell gegen den Südamerika-Rivalen Uruguay einen Erfolg eingefahren.

Die Selecao siegte am Freitagabend in Londoner Emirates Stadium gegen den zweimaligen Titelträger mit 1:0 (0:0) und feierte den fünften Sieg in Serie nach dem Viertelfinal-Aus bei der WM gegen Belgien.

Die Brasilianer, bei denen Mittelfeldspieler Walace vom Bundesligisten Hannover 96 über die gesamte Spieldauer auf dem Platz stand, taten sich gegen die Celeste lange schwer. Erst in der 76. Minute erlöste Superstar Neymar den fünfmaligen Weltmeister durch einen umstrittenen Foulelfmeter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung