Fussball

Cristiano Ronaldo visiert sechsten Ballon d'Or an: Bin nicht besessen, aber ich verdiene ihn

Von SPOX
Cristiano Ronaldo versiert seinen sechsten Ballon d'Or an.
© getty

Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin hofft, im Dezember seinen nächsten Ballon d'Or zu gewinnen und damit einen Rekord aufzustellen.

"Ich weiß bereits, dass ich einer der besten Spieler der Geschichte bin. Natürlich will ich den Ballon d'Or gewinnen", gestand CR7 im Interview mit France Football und fügte an: "Es wäre eine Lüge, wenn ich das Gegenteil behaupten würde. Dafür arbeite ich. Den Ballon d'Or, denke ich, verdiene ich."

Bislang konnte Ronaldo den Ballon d'Or, der von Journalisten der französischen Sportzeitschrift France Football vergeben wird und den besten Fußball der Welt auszeichnen soll, fünfmal gewinnen. Damit steht er gemeinsam mit Lionel Messi vom FC Barcelona in der Liste der Spieler mit den meisten Auszeichnungen ganz oben.

Sechster Ballon d'Or würde alleinigen Rekord bedeuten

Ein sechster Ballon d'Or würde also den alleinigen Rekord bedeuten. Allerdings würde für Ronaldo das Leben natürlich auch weitergehen, sollte er am Ende nicht als Sieger ausgezeichnet werden. "Ich habe es schon oft gesagt, ich bin nicht davon besessen, den Ballon d'Or zum sechsten Mal zu gewinnen", so der Portugiese abschließend.

Cristiano Ronaldo konnte sich die Auszeichnung bislang in den Jahren 2008, 2013, 2014, 2016 und 2017 sichern. Der Ballon d'Or für das Jahr 2018 wird am 3. Dezember verliehen.

Die Auszeichnung der FIFA für den Weltfußballer durfte in diesem Jahr Luka Modric in Empfang nehmen. Der Kroate setzte sich gegen Ronaldo und Mohamed Salah durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung