Die besten Bilder der FIFA Football Awards

 
Bei den FIFA Football Awards wurden die herausragenden Fußball-Akteure der vergangenen Saison gekürt. Wie sie sich in London präsentierten und wer sich sonst noch so blicken ließ? Die besten Bilder des Abends.
© getty
Bei den FIFA Football Awards wurden die herausragenden Fußball-Akteure der vergangenen Saison gekürt. Wie sie sich in London präsentierten und wer sich sonst noch so blicken ließ? Die besten Bilder des Abends.
Bundestrainer Joachim Löw erschien alleine in London ...
© getty
Bundestrainer Joachim Löw erschien alleine in London ...
... ganz anders Ex-Manchester-United-Keeper Edwin van der Sar ...
© getty
... ganz anders Ex-Manchester-United-Keeper Edwin van der Sar ...
... und PSG-Verteidiger Dani Alves.
© getty
... und PSG-Verteidiger Dani Alves.
Mit Pierluigi Collina war auch ein ehemaliger Top-Schiedsrichter am Start.
© getty
Mit Pierluigi Collina war auch ein ehemaliger Top-Schiedsrichter am Start.
Nicht nur Fußballer sind in London gelandet, auch Sänger Noel Gallagher hat sich unter die Leute gemischt.
© getty
Nicht nur Fußballer sind in London gelandet, auch Sänger Noel Gallagher hat sich unter die Leute gemischt.
Mit gewohnt wallend blonder Mähne erschien Diego Forlan ...
© getty
Mit gewohnt wallend blonder Mähne erschien Diego Forlan ...
... das farbliche Gegenstück zu ihm war Kult-Keeper Rene Higuita.
© getty
... das farbliche Gegenstück zu ihm war Kult-Keeper Rene Higuita.
Eden Hazard konnte sich vor lauter Aufregung kaum im Zaum halten.
© getty
Eden Hazard konnte sich vor lauter Aufregung kaum im Zaum halten.
Ihm sah man die Begeisterung schon an: Weltmeister N'Golo Kante.
© getty
Ihm sah man die Begeisterung schon an: Weltmeister N'Golo Kante.
Marcelo brachte seinen Sohn mit - vielleicht guckte er sich das schon einmal für später an.
© getty
Marcelo brachte seinen Sohn mit - vielleicht guckte er sich das schon einmal für später an.
Sergio Ramos war auch da - und hat für das extravagante Kleid seiner Frau wohl vorher noch einmal das Portemonnaie gezückt.
© getty
Sergio Ramos war auch da - und hat für das extravagante Kleid seiner Frau wohl vorher noch einmal das Portemonnaie gezückt.
Einer der drei Hauptdarsteller des Tages: Mo Salah.
© getty
Einer der drei Hauptdarsteller des Tages: Mo Salah.
Der zweite Hauptdarsteller hört auf den Namen Luka Modric.
© getty
Der zweite Hauptdarsteller hört auf den Namen Luka Modric.
Style ist Geschmackssache: Ronaldinho.
© getty
Style ist Geschmackssache: Ronaldinho.
Komm her, mein Schatz: Sergio Ramos und Ronaldo.
© getty
Komm her, mein Schatz: Sergio Ramos und Ronaldo.
Auch Zinedine Zidane ließ sich die Ehre nicht nehmen. An seiner Seite zeigte sich Ehefrau Veronique.
© getty
Auch Zinedine Zidane ließ sich die Ehre nicht nehmen. An seiner Seite zeigte sich Ehefrau Veronique.
Mohamed Salah bekam den Puskas Award für das schönste Tor des Jahres überreicht.
© getty
Mohamed Salah bekam den Puskas Award für das schönste Tor des Jahres überreicht.
Thibaut Courtois wurde zum besten Torhüter gewählt.
© getty
Thibaut Courtois wurde zum besten Torhüter gewählt.
Ein Franzose gratulierte dem anderen: Arsene Wenger freut sich mit dem Trainer des Jahres, Didier Deschamps.
© getty
Ein Franzose gratulierte dem anderen: Arsene Wenger freut sich mit dem Trainer des Jahres, Didier Deschamps.
Die FIFA Weltauswahl - es fehlten Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.
© getty
Die FIFA Weltauswahl - es fehlten Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.
Den Hauptpreis holte sich Modric ab: Weltfußballer!
© getty
Den Hauptpreis holte sich Modric ab: Weltfußballer!
1 / 1
Werbung
Werbung