Fussball

Jürgen Klopp vom FC Liverpool: Neymar-Schwalben eine "normale Reaktion"

Von SPOX
Neymar Jr. bei der WM
© getty

Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat angegeben, die oftmals theatralische Art von PSG-Star Neymar nachvollziehen zu können. Vor dem Duell in der Champions League versprach der Trainer eine faire Herangehensweise.

"Ich weiß, dass die Leute darüber reden, dass er aus manchen Situationen mehr macht als es wirklich war. Das ist für mich eine völlig normale Reaktion, weil die Spieler wirklich hinter ihm her waren und er sich selbst schützen wollte", sagte Klopp.

Der Reds-Trainer trifft am Dienstag (21 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) auf Paris Saint-Germain und Neymar selbst. Dafür versprach er eine faire Spelweise: "Wir versuchen, Pässe zu ihm zu verhindern und ihn kein Eins gegen Eins gewinnen zu lassen."

Inwiefern das gelingen wird, stellte Klopp aber direkt in Frage. "Bei der WM war er nicht fit, er kam aus einer Verletzung. Am Wochenende wurde er geschont, das heißt, dass er gegen uns bei 100 Prozent sein wird. Damit müssen wir umgehen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung