Fussball

Inter Miami CF: Name des MLS-Teams von David Beckham enthüllt

Von SPOX
Ab 2020 wird David Beckhams MLS-Franchise an den Start gehen.
© getty

David Beckhams MLS-Franchise wird ab 2020 unter dem Namen Inter Miami CF in der nordamerikanischen Profiliga an den Start gehen. Das gab der frühere englische Weltklassespieler am Mittwoch offiziell bekannt.

Beckham postete auf seinem Instagram-Kanal ein Video, das neben dem Namen auch das offizielle Logo von Inter Miami präsentiert. Dieses enthält zwei Kraniche, deren Beine ineinander verschlungen sind und die vor einem pink-schwarzen Hintergrund stehen.

Unter das Video schrieb Beckham: "Vor vier Jahren träumten wir von einem Fußballklub. Heute sind wir stolz, den offiziellen Namen und das Logo unseres neuen Teams, des Club Internacional de Futbol Miami, präsentieren zu können. DAS SIND WIR. DAS IST MIAMI."

Beckham, der zuvor für Manchester United und Real Madrid gespielt hatte, verbrachte einst fünf Spielzeiten in der MLS bei LA Galaxy. Zwischendurch war er kurzzeitig auch beim AC Mailand aktiv und wechselte dann zu Paris Saint-Germain, wo er seine aktive Laufbahn im Sommer 2013 beendete.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung