Fussball

Diego Maradona wird Trainer bei mexikanischem Zweitligisten

Von SPOX
Freitag, 07.09.2018 | 07:13 Uhr
Diego Maradona wird Trainer in der zweiten mexikanischen Liga.
© getty

Nachdem Diego Maradona erst im Sommer den Posten als Präsident bei Dinamo Brest angetreten hatte, wechselt der Argentinier nun wieder auf den Trainerstuhl. Wie der mexikanische Zweitligist Dorados de Sinaloa in einer Mitteilung bekanntgab, wird Maradono ab sofort das Team übernehmen.

Bereits am Sonntag soll Maradona offiziell vorgestellt werden, Details über die Modalitäten des Vertrags gibt es bisher aber noch keine. Laut Informationen der Marca besteht für Maradona aber die Möglichkeit eines internen Aufstiegs.

Sollte der 57-Jährige seinen Job in der zweiten mexikanischen Liga gut machen, könnte er anschließend den Erstligisten Xolos de Tijuana übernehmen, die denselben Besitzer wie sein neuer Klub haben.

Nach einem katastrophalen Saisonstart liegt Dorados de Sinaloa aktuell auf dem drittletzten Platz der zweiten mexikanischen Liga. Bekannt ist der Verein vor allem durch die Tatsache, dass Pep Guardiola 2006 hier seine aktive Spielerkarriere beendet hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung