Fussball

UEFA Nations League: England gegen Spanien heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Samstag, 08.09.2018 | 09:19 Uhr
WM-Halbfinalist England bekommt es mit Spanien zu tun.
© getty

Zum Auftakt der UEFA Nations League kommt es in Liga A heute zu einem echten Knaller: England empfängt Spanien. Hier erfahrt ihr alles zur TV-Übertragungen sowie der Übertragung im Livestream und Liveticker.

Während die Three Lions bei der WM in Russland einen starken vierten Platz erreichten, enttäuschten die Spanier mit einem frühzeitigen Aus im Achtelfinale gegen den Gastgeber.

Wo und wann findet England gegen Spanien statt?

Das Duell zwischen England und Spanien findet am heutigen Samstag, den 8. September, um 20.45 Uhr statt. Austragungsort ist das altehrwürdige Wembley-Stadion in London.

England gegen Spanien live im TV, Livestream und Liveticker sehen

Die Partie zwischen England und Spanien wird live von DAZN übertragen. Neben diesem Spiel überträgt der Streaming-Dienst auch viele weitere Begegnungen der UEFA Nations League.

Darüber hinaus zeigt DAZN auch viele Spiele der Serie A, Primera Division, Premier League, Ligue 1, Champions League und Europa League. Auch in Sachen NFL, NBA, NHL, MLB und Darts ist DAZN eure perfekte Anlaufstelle. Für 9,99 Euro im Monat seht ihr das gesamte Programm des Streaming-Diensts, wobei die ersten vier Wochen sogar kostenfrei sind.

Für alle, die die Partie nicht live sehen können, bietet SPOX auch einen LIVETICKER an.

UEFA Nations League: Die Gruppe von England und Spanien

In Liga A der UEFA Nations League bekommen es England und Spanien in Gruppe 4 mit WM-Finalisten Kroatien zu tun.

In Hin- und Rückspielen fechten die drei Nationen einen Gruppensieger, -zweiten und -letzten aus. Während der Letzte der Gruppe direkt in Liga B absteigt, halten die anderen beiden Teams die Liga. Alle weiteren Infos zum Modus der UEFA Nations League findet ihr hier.

Gruppe /LigaLiga ALiga BLiga CLiga D
Gruppe 1Deutschland, Frankreich, NiederlandeTschechien, Ukraine, SlowakeiSchottland, Albanien, IsraelGeorgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
Gruppe 2Belgien, Schweiz, IslandTürkei, Schweden, RusslandUngarn, Griechenland, Finnland, EstlandWeißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino
Gruppe 3Portugal, Italien, PolenNordirland, Bosnien und Herzegowina, ÖsterreichNorwegen, Bulgarien, Zypern, SlowenienAserbaidschan, Färöer, Malta, Kosovo
Gruppe 4Spanien, England, KroatienDänemark, Irland, WalesRumänien, Serbien, Montenegro, LitauenMazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung